Latest News

“Lex Beznau” zurück an den Absender

Auf 1927 Seiten haben sich Kantone, Gemeinden, Parteien, Organisationen und Private zur vom UVEK vorgeschlagenen Revision der Kernenergieverordnung geäussert. Das Urteil ist deutlich: “Zurück an den Absender”. Der ehemalige Direktor …

Abklinglagerung so nicht durchführbar

Kanton Bern hat Hausaufgaben gemacht Offenbar ist auch der Vorschlag zur Abklinglagerung gar etwas vorschnell “erarbeitet” worden. Aus der Stellungnahme des Kanton Bern: Der Regierungsrat legt grössten Wert darauf, dass …

AKW

Teilrevision Kernenergieverordnung KEV

Die Teilrevision der Kernenergieverordnung, wie sie der Bundesrat vorschlägt, ist ein Schlag unter die Gürtellinie und zeigt, wie arg das ENSI in Bedrängnis ist (Hintergrundinformationen bei der SES). Aus der …

Freie Fahrt für freie AKW!

Das ENSI lässt den Grenzwert um den Faktor 100 erhöhen, damit Beznau nicht abgestellt werden muss! Das Versprechen lautete aber “Die AKW laufen, so lange sie sicher sind” und nicht …

Stop BLS Chliforst

Die BLS möchte im Chliforst in Riedbach auf buchstäblich “grünster Wiese” eine Werkstätte bauen. Die Werkstätte würde wertvolles Kulturland verbauen, die Gäbelbach-Schutzzone massiv beeinträchtigen, es müsste Wald gerodet werden und zusätzlicher …

Anwalt Martin Pestalozzi, Markus Kühni und Rainer Burk (v.l.n.r)

Sieg vor Bundesgericht gegen ENSI

Ein Sieg für die Bewohner in der Umgebung des Atomkraftwerks Mühleberg, eine Ohrfeige für das ENSI: Das Bundesgericht hat das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat zurechtgewiesen und bestätigt, dass niemand über dem Gesetz …

Berufsschule gibb

Ich darf an der Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern (gibb) das Fach Informatik den Informatik-Lernenden unterrichten. Dies ist natürlich nicht dasselbe wie einen Kurs in Excel oder Word unterrichten. Unsere Lernenden verlassen …